Wie gewinne ich Neukunden für meine Massage? Teil 2

NeukundenIm zweiten Teil unseres kleinen Marketing-Ratgebers zur Neukundengewinnung stellen wir weitere Ideen vor, mit denen es langfristig gelingt, Neukunden zu gewinnen:

  • Werbestand auf regionalen Veranstaltungen
  • Advertorials
  • Kooperationen
  • Werbe-Events
  • Online-Präsenz

Werbestand / Messebesuch

Masseur MesseInformieren Sie sich, ob es in Ihrer Region zum Thema passende Messen gib! Dabei sollte bei einer stationären Massagepraxis das Augenmerk auf Regionalität liegen. Dazu bieten sich Gesundheits- oder Wellnessmessen an, aber auch regionale Ausstellungen wie kleinere Verkaufsmessen oder auch Hausmessen passender Unternehmen. Für mobile Masseure bietet es sich auch an, auf zielgruppenorientierte Messen und Ausstellungen zu gehen und sich dort zu präsentieren und Kontakte zu knüpfen: Hochzeitsmessen, Eventmessen, Gastgewerbe, Tourismus & Co. Auch, wer nicht das finanzielle Budget für einen Messestand hat, sollte, mit perfektem Informationsmaterial ausgestattet, auf Messen gehen um dort vor Ort persönlich mit potentiellen Kooperationspartnern zu sprechen. Ideal, wenn vor der Messe schon eine erste Kontaktaufnahme per E-Mail, Post oder Telefon stattgefunden hat! Suchen und finden Sie auf Messen und Ausstellungen neue Geschäftsfelder!

Advertorials

Advertorials sind werbewirksame und bezahlte „redaktionelle“ Beiträge in hauptsächlich Printmedien. Eine „Homestory“ über die Massagepraxis, ein Artikel über Massage generell, ein Interview, ein informativier „Fach“beitrag – das alles können Texte sein, die für Leser interessant sind und ihnen gleichzeitig Ihre Massagepraxis oder mobile Massage empfehlen. Solche „Advertorials“ sind im Umfang wesentlich größer als eine kleine Anzeige in Printmedien, dafür aber vergleichsweise günstig und wesentlich werbewirkksamer. Mögliche Medien, in denen mit einem solchen „Werbebeitrag“ geworben werden kann sind kostenlose regionale Veranstaltungs- oder Kulturmagazine, regionale kostenlose Gesundheits- oder Haushaltsratgeber, Tageszeitungen, regionale Magazine, Gemeindeanzeiger oder das berühmte „Käseblättchen“, was jeder jede Woche in seinem Briefkasten findet und von dem jeder behauptet, es nicht zu lesen – obwohl man es natürlich doch tut. Sprechen Sie die Redaktionen aktiv an! Idealerweise liefern Sie auch schon den passenden Text oder einen guten Themenvorschlag!

Kooperationen

Masseur Messe2Massagepraxen müssen ihre Dienste nicht alleine vermarkten! Wer Kooperationen eingeht, verdoppelt den Nutzen von Werbemaßnahmen zur Kundenbindung! Kooperationen können mit anderen Anbietern der Wellness-Branche eingegangen werden, die für die Kunden beider Kooperationspartner leicht zu erreichen sind, sich beispielsweise im selben Haus, derselben Straße oder demselben Ort befinden. Als Kooperationspartner bieten sich Kosmetikstudios, Naturheilpraktiker, Gymnastikstudios, Yogaschulen, Schwimmbäder und ähnlich Einrichtungen an, die sich um das körperliche Wohl ihrer Kunden sorgen. Werbemaßnahmen können dann zusammen veranstaltet werden oder Rabatte auf Dienstleistungen des jeweils anderen Kooperationspartners angeboten werden. Beispiele wären: „für jede Stunde Massage bekommen Sie 1x Augenbrauen färben gratis im Kosmetikstudio“ oder „zu jeder Gesichtsbehandlung im Wert ab X Euro erhalten Sie in der Massagepraxis 15 Minuten Massage extra“.

Werbe-Events

Veranstalten Sie selbst eine kleine Hausmesse oder organisieren mit Ihren Kooperationspartnern ein kleines Event rund um ein bestimmtes Thema! „die neue Herbstmode“ passt doch gut zu „wärmende Massagen bei Herbstwetter“ oder „Kosmetiktipps bei kalter Witterung“ oder „das Wellness-Herbst-Menu“! Gemeinsam sind Sie stark und erreichen wesentlich mehr Kunden! Wie wäre es, wenn es auf solchen Events auch „Schnuppermassagen“ oder Rabatt-Aktionen gibt? Je mehr Unternehmen mit eingebunden werden, desto effektiver und lohnender ist das Werbe-Event! Achten Sie aber darauf, dass für die Gäste/Besucher ein Mehrwert entsteht, für den es sich lohnt, von der Couch aufzustehen!

Langfristig denken

Massagepraxis2Geduld! Nicht jeder Flyer bringt schon am nächsten Tag Neukunden! Nicht jede Werbeaktion wirkt sofort! Wichtig ist, langfristig zu denken und kontinuierlich für Werbung zu sorgen. Fangen Sie nicht erst damit an, wenn das Kind schon droht, in den Brunnen zu fallen! Bis die Werbemaßnahme gegriffen hat, ist das Kind schon in den Brunnen gefallen und die potentiellen Neukunden stehen vor verschlossener Tür. Neukundengewinnung ist ein kontinuierlicher Prozess, der ständig das Tagesgeschäft begleiten (und beleben) sollte, um auf lange Sicht erfolgreich zu sein!

http://www.mittelstandswiki.de/wissen/Neukundengewinnung

Menü