Mobile Massage Berlin – neckAttack® – Trotz Kälte unterwegs!

Mobile Massage-Berlin-Lana

Lana massiert bei Schnee und Eis in Berlin Mitte

Trotz Kälte, Schnee und Glätte sind wir, die mobile Massage Berlin, fleißig unterwegs und verwöhnen Euch mit unseren wunderschönen Wellnessmassagen.

Gerade in dieser Woche, in der viele Messe-Besucher in Berlin sind, werden wir viel gebraucht und freuen uns sehr darüber.
Letzte Woche war ich mit meiner Kollegin Alex im Filou am Savignyplatz. Es ist einer meiner Lieblingsrestaurants, so gemütlich und dennoch edel mit excellenter Küche und einem wundervollen Pianisten, der mit gefühlvoller Klaviermusik wundervolle Atmosphäre zaubert.

An diesem Abend gab es einen sehr langen Tisch bei Filou. An ihm saßen geschäftlich aussehende Damen und Herren die offensichtlich für eine Messe in Berlin waren und unsere schöne Stadt noch nicht in ihrer pulsierenden Vielfalt kannten. Somit waren sie zunächst sehr überrascht als wir auf sie zugingen und ihnen erklärten, wir seien das mobile Massageteam bei Filou und würden ihnen liebend gerne eine zehnminütige Entspannungsmassage anbieten. Einige Augen leuchteten auf und manche fassten sich intuitiv an den vom Tag strapazierten schmerzenden Nacken. Doch niemand traute sich in einer doch eher offiziellen geschäftlichen Runde eine Massage anzunehmen. Wie sieht das auch aus? Doch als wir uns schon den anderen Gästen zuwenden wollten, hatte eine junge Frau doch den Mut gefasst sich eine Massage zu gönnen.

Ich massierte den schmerzenden Nacken der Frau und arbeitete auch an den ausgeprägten Verspannungen um die Schulterblätter herum. Die junge Frau schien sich von Minute zu Minute wohler zu fühlen und sich immer mehr auf die Massage einzulassen. Als ich zu ihrem Hals und Kopfansatz überging, schien sie längst vergessen zu haben, dass sie sich in einer offiziellen Gesellschaft befand. Am Ende der Massage sorgte ich mit rhythmischem Ausklopfen für die Erhöhung des Muskeltonus der jungen Dame, damit sie wieder wach und präsent wird. Sie strahlte, schien erfrischt und revitalisiert zu sein. Ihr Anblick sprach für sich und so wollte am Ende jeder einzelne der großen Gruppe von uns eine Massage empfangen.

Diese kurze mobile Massage schien nicht nur den einzelnen zu erfreuen und zu beleben. Die gesamte Atmosphäre dieser zunächst doch etwas steifen Gruppe lockerte sich auf. Sie lächelten, machten Späßchen miteinander und waren schlicht weg lebendiger, kommunikativer und fröhlicher.

Solche Momente meiner Arbeit als mobile Masseurin für neckAttack in Berlin machen mich glücklich. Wir überraschen, verwöhnen und inspirieren. Was gibt es schöneres?
Vielleicht treffen auch Sie uns bald zufällig. Falls Sie nichts dem Zufall überlassen wollen, oder nicht abwarten können uns in einem Restaurant oder einer Bar zu treffen, dann rufen Sie uns doch einfach an und wir kommen gerne zu Ihnen.

Übrigens, Anfahrtskosten haben wir nicht!

Menü