Massagearten | die 12 beliebtesten Massagen

Massage Arten

massagearten kleinSind Sie heute mal wieder durch den Tag gehetzt und haben versucht mit 10 Bällen gleichzeitig zu jonglieren, während Ihre To-Do-Liste immer länger wurde? Solche Tage sind nicht nur mental unglaublich fordernd, sondern auch belastend für Ihre  körperliche und seelische Gesundheit – insbesondere dann, wenn Stress ein Dauerthema in Ihrem Alltag ist. Die gute Nachricht ist: Sie können ganz leicht etwas dafür tun, um Ihrem müden Geist und beanspruchten Bewegungsapparat erholsame Momente der Entspannung zu verschaffen, damit Sie wieder vollkommen in Ihrer inneren Mitte ankommen dürfen.

Eine altbewährte und höchst wirksame Methode, um Körper und Geist wieder in Einklang zu bringen ist eine entspannende Massage – und das Schöne daran ist, dass es für fast jedes Anliegen die richtige Massage gibt. Doch gerade weil die Auswahl so groß ist, schrecken viele Menschen aus Unsicherheit davor zurück, sich massieren zu lassen. Damit Sie sich im Massage-Dschungel zurechtfinden, haben wir für Sie die beliebtesten Massage Arten von A-Z zusammengestellt.

Massage und ihre einzigartige Wirkung

Doch bevor wir Ihnen zeigen, welche erstklassigen Massage Arten es gibt, ist es wichtig zu verstehen, was die Massage so besonders macht und warum sie so hervorragend wirkt. Der Begriff  Massage stammt unter anderem aus dem Arabischen , wobei das Wort „mas“ so viel wie berühren oder betasten bedeutet. Massagen gelten als die älteste Heilkunst der Welt – schon seit den Anfängen der Menschheit wurde die Massage als Behandlungsmethode für viele verschiedene Leiden und Krankheiten wirksam eingesetzt.

Wenn die meisten Menschen heutzutage eine Massage buchen steht für sie in erster Linie die Entspannung für Körper und Seele im Vordergrund, bei der sie für eine Weile den Alltagssorgen entfliehen können.  Doch Massagen können noch sehr viel mehr , denn insbesondere Massagegäste mit chronischen Schmerzen oder tiefsitzenden Verspannungen im Nacken, Rücken und Kopf suchen häufig einen spezialisierten Masseur oder Physiotherapeuten auf.

Vor allem Tätigkeiten, bei denen Sie viele Stunden am Tag sitzen müssen, führen oft zu Haltungsschäden und damit zu schmerzhaften Verspannungen. Wenn Sie aufgrund eines vollen Terminplans und viel Stress im Alltag dann auch noch wenig Gelegenheit dazu haben, sich ausreichend zu bewegen, stellt ihr Körper Ihnen früher oder später eine hohe Rechnung aus: Quälende Schmerzen, die sich langfristig festsetzen und ohne professionelle Hilfe nicht so einfach gelindert werden können. Massagen können in solchen Fällen sehr einfach und effektiv Abhilfe schaffen.

Eine Massage kann stress- oder haltungsbedingte Verspannungen und Blockaden lösen, die  Konzentrationsfähigkeit verbessern , Stress reduzieren und das Wohlbefinden steigern, sodass Sie im Alltag wieder zu mehr Ruhe und Ausgeglichenheit finden. Darüber hinaus kann eine regelmäßig durchgeführte Massage auch bei Schlafproblemen helfen. Außerdem sind manche Massagearten für ihren Detox-Effekt bekannt, da sie dabei helfen Stoffwechselprodukte schneller abzubauen.

Massage Wirkung auf einen Blick

  • Entspannung für Körper und Seele
  • Stressreduzierung
  • Lösen von Verspannungen und Blockaden
  • Lockerung und Förderung der Durchblutung der Muskulatur
  • Steigerung des Wohlbefindens
  • Linderung von Schmerzen und Schlafproblemen
  • Schnellerer Abbau von Stoffwechselprodukten
  • Durchblutung der Haut

Massagen haben also eine ganze Reihe von unschlagbaren Vorteilen, die so manchem schon den Gang zum Arzt und damit die Einnahme von Medikamenten ersparen konnten. Menschen, die im Alltag viel dafür tun, in ihrer inneren Mitte zu bleiben und dem Körper  wertvolle Momente der Entspannung  zu schenken, sehen länger jung aus, sind gesünder und einfach wesentlich glücklicher. Regelmäßige Massagen tragen zu diesem positiven Ergebnis ganz entscheidend bei.

Die beliebtesten Massage Arten von A-Z

Sie sind nun sicher neugierig gewordern und fragen sich: Welche verschiedenen Massagearten gibt es und welche Wirkung haben sie im Einzelnen? Massagearten sind fast so unterschiedlich, wie die Menschen selbst. Man kann sie grob in Ganzkörpermassage und Teilkörpermassage unterteilen. Wie der Name es schon sagt, werden bei einer Teilkörpermassage nur Teile des Körpers wie Kopf, Rücken, Gesicht, Arme und Beine massiert. Bei einer Ganzkörpermassage werden der Massagegast am gesamten Körper weitläufig massiert und das Wellness-Erlebnis auf eine neue Ebene gebracht.

Von der klassischen Massage, über die allseits beliebte Wellness Massage, bis hin zu einer medizinischen Massage Therapie ist meist für jeden die richtige Massage Wirkung dabei. Ganz egal, ob Sie langanhaltende Beschwerden Ihres Körpers behandeln, Verspannungen lösen oder einfach nur wohltuende Minuten der Ruhe und Erholung genießen möchten –  Massagen sind so vielfältig, dass man sie einfach lieben muss .

Ayurveda Massage

Die Ayurveda Massage hat ihren Ursprung in Indien und reiht sich bei den Massagearten der ayurvedischen Heilkunst ein. Ayurveda ist allgemein bekannt als das „Wissen vom Leben“. Die wohl bekannteste Ayurveda Massage ist Abhyanga. Bei dieser Ganzkörpermassage wird der Körper mit wohltuendem Öl durch großflächige, sanfte Streichungen und Bewegungen massiert, weshalb gerade diese Ayurveda Massage zu den besten Wohlfühlmassagen zählt. Gönnen auch Sie sich Ihre wohlverdiente Wellness-Auszeit bei einer Ayurveda Massage.

Bindegewebsmassage

Eine Bindegewebsmassage wird angewendet, damit lokale Verklebungen und Verspannungen gelöst werden können. Sie wirkt sich positiv auf die Organe aus und wirkt regulierend auf das Nervensystem. Hierbei verschiebt der Masseur mit speziellen Grifftechniken die Haut gegen das Unterhautbindegewebe. Je nach Verklebung spürt der Patient ein schneidendes Gefühl, weshalb stets eine gute Kommunikation mit dem Masseur bestehen muss, damit die Intensität des Massage genau angepasst werden kann.

Breuss Massage

Die Breuss Massage wird bei Schmerzen im Rücken angewendet. Diese energetische Rücken Massage wird unter besonderer Berücksichtigung der Meridiane entlang der Wirbelsäule durchgeführt. Zum Einsatz kommen Johanniskraut-Öl und das Auflegen von Papiertüchern, um die Wirbelsäule sanft zu strecken und damit den Bandscheiben wieder mehr Raum zu geben. Die Breuss Massage wird langsam und ohne viel Druck durchgeführt, sodass sie eine sofortige, tiefe Erholung bewirkt.

Fußreflexzonenmassage

Auch die Fußreflexzonenmassage gehört unbedingt in die Liste der besten unterschiedlichen Massagearten. Bei der Fußreflexzonen Massage handelt es sich um eine spezielle Form der Reflexzonenmassage. Durch die Annahme, dass Füße mit allen Organen des Körpers verbunden sind, kann ihr Zustand etwas über das Gesamtbild der Gesundheit aussagen und so auf Krankheiten und andere körperliche Beschwerden hinweisen.

Mit bestimmten tonisierenden oder sedierenden Griffen sollen bei der Fußreflexzonenmassage die Organe aktiviert bzw. Schmerzen gelindert werden. Die Durchblutung der Füße sorgt für eine wohltuende und entspannende Wärme.

Hot Stone Massage

Eine weitere beliebte Massageart ist die Hot Stone Massage. Bei der Hot Stone Massage werden wohltuende warme Steine mal sanft, mal kräftig auf der eingeölten Haut entlangbewegt und mithilfe der entspannenden Wärme die verspannte Muskulatur gelockert. Die Steine können vielfältig eingesetzt werden – mal liegen sie auf dem Körper, mal drunter.

Und auch im Gesicht kann man die wohltuenden, warmen Steine einsetzen. Die Hot Stone Massage setzt sich zusammen aus Massage, Energiearbeit und Thermotherapie. Diese Massageform ist eine der beliebtesten Massagearten aus dem Wellnes-Bereich.

Klassische Massage/Schwedische Massage

Die klassische Massage (kurz: KMT) wird ärztlich verordnet. Dabei werden die Muskeln sowie die oberflächlichen Gewebeschichten mittels Kneten, Streichen, Reiben und Vibrieren behandelt. Die klassische Massage, auch schwedische Massage genannt, wird in erster Linie bei schmerzenden, verspannten Körperpartien, zur Nachbehandung von Muskelverletzungen und auch bei einseitiger Belastung im Beruf verschrieben. Ganz nebenbei können bei der schwedischen Massage neue Lebenskraft und Energie verliehen werden.

Lomi Lomi Nui Massage

Die traditionelle Lomi Lomi Nui Massage gilt als Königin unter den Massagen und wird auch als hawaiianische Tempelmassage bezeichnet. Bei dieser intensiven Ganzkörpermassage werden die Körperpartien großflächig massiert, damit Blockaden gelöst werden können, um die Energie (mana) wieder geschmeidig fließen zu lassen.

Das Öl nährt die Haut und verleiht eine exklusive Wellness-Atmosphäre. Aufgrund der Orientierung der Lomi Lomi Nui Massage an den 7 unterschiedlichen Prinzipien der Huna-Lehre, ist sie meist nicht nur ein entspannendes, sondern auch spirituelles Erlebnis.

Lymphdrainage

Die Lymphdrainage ist eine medizinische Massageform. Die Lymphdrainage Anwendung wird bei der Entstauung von angeschwollenem Gewebe eingesetzt. Mithilfe der Lymphdrainage werden Lymphgefäße stimuliert, damit die Lymphflüssigkeit abtransportiert werden kann. Diese medizinische Art der Massage Behandlung ist anerkannt und wird meist im Rahmen der Physiotherapie auch von den Krankenkassen bezahlt.

Mobile Massage

Bei der mobilen Massage werden verschiedene Massagearten überall dort angeboten, wo Sie sich gerade befinden. Weil eine Massage so ausgleichend und entspannend wirkt, wird der mobile Masseur heutzutage bei allen möglichen Events wie Hochzeiten und Messen gebucht.

Aufgrund der hervorragenden Wirkung der Massage sind viele moderne Arbeitgeber inzwischen dazu übergegangen, bestimmte mobile Massagen auch im Büro anzubieten.

Shiatsu Massage

Shiatsu ist eine weitere beliebte Art der Massage und kommt aus Japan, wobei ihre Wurzeln in der traditionellen chinesischen Medizin, genauer gesagt der chinesischen Heilmassage Tuina, münden. Ebenso wie die Tuina Massage, ist die Shiatsu Massage manuelle, energetische Körperarbeit mit deren Hilfe man den Energie-Fluss des Körpers wieder freisetzen kann. Was aufgrund des Namens Shiatsu nur nach Fingerdruck-Behandlung klingt, ist in Wahrheit noch viel mehr.

Der Masseur wirkt neben seinen Fingern und Händen auch mit Ellenbogen, Knien und Füßen durch gezielten Druck auf bestimmte Energiepunkte verschiedener Körperstellen ein. Bei dieser Anwendung werden Rücken sowie die anderen unterschiedlichen Körperpartien gelockert und gut durchblutet. Die Shiatsu Massage ist, aufgrund der ihr innewohnenden ganzheitlichen Betrachtungsweise der Menschen, auch bei seelischen Problemen bestens geeignet.

Thai Massage

Die traditionelle Thai Massage ist eine intensive Ganzkörpermassage, bei der die Massagegäste in langärmeliger, bequemer Kleidung auf einer Bodenmatte mit vollem Körpereinsatz massiert werden. Dabei arbeitet der Masseur durch reiben, drücken, walken mit Daumen, Handballen, Ellenbogen, Knien und Füßen entlang der Energielinien. Die Thai Massage ist deshalb so besonders, weil hier Massagetechniken aus Akupressur und passivem Yoga miteinander kombiniert werden.

Durch intensive Dehn- und Streckbewegungen wird bei der Thai Massage der Bewegungsapparat mit sehr viel Sauerstoff versorgt und die Muskulatur tiefenwirksam entspannt. Das traditionelle Verständnis geht davon aus, dass bei einer Thai Massage Körper und Geist wieder in Einklang gebracht werden.

Wellness Massage

Bei einer Wellness Massage geht es vordergründig um die Entspannung von Körper und Geist. Der Massagegast wird in einer harmonischen, angenehmen Umgebung massiert, sodass er zur Ruhe und Entspannung finden kann. Wundervolle Düfte, pflegende und vitalisierende Öle, entspannende Musikklänge und angenehme Beleuchtung verleihen der Wellness Massage eine echte Spa-Atmosphäre.

Bei einer Wellness Massage finden Sie nicht nur zu Ihrer wohlverdienten Ruhe, sondern tanken gleich neue Lebensenergie. Die Wellness Massage ist bei den meisten Menschen wohl mit Abstand die beliebteste Massageart.

Für wen sind diese Massagearten geeignet?

Massagen sind grundsätzlich für alle geeignet, die Körper und Seele mal wieder etwas Gutes tun wollen, unter Schlafproblemen leiden oder auch mit chronischen Schmerzen Probleme haben. Eine Massage Behandlung hat als altbewährte und natürliche Methode in der Regel keinerlei Nachteile für die Massagegäste. Allerdings gibt es einige Ausnahmen, bei denen eine vorherige Rücksprache mit dem Arzt und den behandelnden Masseuren notwendig ist – denn bei einigen gesundheitlichen Einschränkungen ist Vorsicht geboten.

In manchen Fällen muss die Behandlung mit einer Massage bedauerlicherweise sogar komplett ausgeschlossen werden, dies ist allerdings eher selten der Fall. Vorsicht gilt ganz grundsätzlich bei: Durchblutungsstörungen, Herzerkrankungen, Erkrankungen des Lymphystems, fiebrigen Infekten, manchen Hautkrankheiten und Schwangerschaft.

Neckattack – Unsere mobilen Massagearten

Wenn auch Sie der Alltag fest in der Hand hat, sodass Ihnen dauerhaft die Zeit für erholsame Minuten fehlt, ist eine mobile Massage genau das Richtige für Sie. Die erstklassig ausgebildeten,  erfahrenen Masseure von neckattack kommen ganz einfach zu Ihnen  – egal, ob nach Hause, zu einer Veranstaltung oder ins Büro. Dadurch ersparen Sie sich den zeitraubenden Besuch in einem Massagestudio und können nach der Massage ganz einfach weiterentspannen, ohne abreisen zu müssen.

Bei neckattack werden seit über 15 Jahren die wirksamsten und beliebtesten Massage Arten angeboten, sodass für nahezu jedes Anliegen die passende Massage gefunden werden kann. Genießen Sie die Wirkung der verschiedenen Massage Arten und gönnen Sie Ihrem gesamten Körper und Ihrer Seele mal wieder exklusive Momente der Ruhe und Erholung.

Massage Arten – Fazit

Massage Arten sind so vielfält wie die Menschen selbst und ihre individuellen Bedürfnisse – deshalb gibt es keine bestimmte Massage Art, die immer und zu jedem passt. Mit unserem Massagearten-Katalog von A bis Z ist es allerdings ganz einfach aus den unzähligen, verschiedenen Möglichkeiten genau das Richtige für sich zu finden.

Von kräftiger Ganzkörpermassage mit Akupressur-Elementen bis hin zu Spa-Momenten für einen erholten Geist und eine wohlgenährte, frischere Haut – eine  Massage ist die wohl älteste Methode in der Menschheitsgeschichte, um Körper und Geist wieder in Einklang zu bringen . Überzeugen Sie sich selbst von der einzigartigen, altbewährten Wirkung und gehen auch Sie wieder mit neuer Lebensenergie durch den Tag.

auch interessant: Wikipedia

Massagen zu Hause oder im Büro?

  • seit 15 Jahren

  • ohne Fahrtkosten

  • online reservieren
event massage flat design

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren

Menü