Ganzheitliche Massage – Massage Lexikon

Die ganzheitliche Massage ist Teil einer gesunden Lebensführung und trägt dazu bei, physische Verspannungen und innere Blockaden zu lösen.

Masssagen tragen einen bedeutenden Teil zur Gesundheitsverbesserung bei. Sogar Hahnemann, der Begründer der Homöopathie, riet zu Massagen, weil sie dem Patienten auf körperlicher sowie seelischer Ebene helfen seinen Gesundheitszustand zu verbessern oder seine stabile Gesundheit zu erhalten. Gerade deshalb ist eine ganzheitliche Massage förderlich für jeden Einzelnen. Massagen wirken verknüpfend auf der physischen wie psychischen Ebene, verbessern und erhalten auch die Gesundheit des Patienten. Für eine ganzheitliche Massage bedarf es oft nur weniger Vorbereitungen. So können 10 bis 15-minütige Fuß-Reflexzonen-Massagen oder gezielte Schulter-Nackenmassagen auch während einer Pause durchgeführt werden.

Massagen werden gezielt zur Verbesserung der Lebensqualität eingesetzt. Innerhalb der unterschiedlichen Massageformen wird Druck, Dehnung, Zug oder die einfache Berührung eingesetzt. Die ganzheitliche Massage schließt das körperliche sowie seelische Befinden der betreffenden Person ein. Hier kann der Masseur oder Therapeut gezielt auf die individuellen Bedürfnisse des Patienten eingehen.

Beschreibung

Die ganzheitliche Massage kann unterschiedliche Massagearten beinhalten. Die zentrale Rolle spielt jedoch immer die Verbesserung der Lebensqualität. Wärme und angenehme Öle entspannen vorrangig die Muskelpartien im Schulter-Rücken-Bereich. Zwischen dem Therapeuten und seinem Klienten sollte in jedem Fall ein vertrauensvolles Verhältnis vorherrschen, damit alle Probleme besprochen und behandelt werden können. Eine Fuß-Reflexzonen-Massage kann zum Beispiel Verdauungsstörungen, Kopfschmerzen aber auch seelischen Nöten entgegenwirken.

Anwendungsgebiete

Für eine verbesserte Durchblutung, die allgemeine Entspannung der Muskulatur, die gezielte Aufhebung von lokalen Muskelblockaden und für die Reduzierung von Stress und seinen Nebensymptomen eignet sich die ganzheitliche Massage sehr gut. Mithilfe der verschiedenen Methoden kann hier gezielt und ganzheitlich auf die physischen Störungen des Organismus eingegangen werden. Dazu gehört auch, den Blutdruck zu senken oder mit speziellen Massagemethoden die Heilung von Wunden zu beschleunigen.

Menü