Chi Yang Massage

Chi Yang MassageDie Chi-Yang Massage darf keinesfalls mit der ähnlich lautenden „Chi Massage“, auch Tuina-Anmo genannt, verwechselt werden! Die Chi Yang Massage ist eine reine Schönheitsmassage, bei der die Pflege und Entspannung, nicht aber die Heilung bestimmter Beschwerden im Vordergrund steht! Daher können auch Wellnessmasseur die Chi Yang Massage ausüben, wenn sie über keinerlei Kenntnisse in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) haben.

Massage für die Schönheit

Die Chi Yang Massage hat ihren Ursprung in der traditionellen chinesischen Medizin, ist aber in Europa mittlerweile als reine Schönheitsmassage angekommen. Es ist von Vorteil, wenn der Masseur Kenntnisse über die ganzheitliche chinesische Medizinlehre mit bringt, aber nicht Voraussetzung. Die Massage kombiniert Elemente der Akupressur mit Wellnessmassage und Schönheitsbehandlung und ist daher besonders unter Frauen besonders beliebt. Die vorrangigen Ziele der Chi Yang Massage sind:

  • Entspannung
  • Wohlbefinden
  • Hautpflege
  • Förderung der Durchblutung

Durch die Massage wird die Durchblutung der Haut angeregt und sie darüber hinaus reichhaltig gepflegt, was zu einem strafferen Hautbild führen kann. Da die Behandlung etwa eine Stunde dauert, ist der Entspannungseffekt durch bewusstes Abschalten vom Alltag besonders gegeben.

Durchführung der Chi Yang Massage

Chi Yang Massage2Bei der Chi Yang Massage handelt es sich um eine Ganzkörpermassage, die mit reichlich Öl durchgeführt wird. Verwendet werden dabei hochwertige Kosmetiköle pflanzlichen Ursprungs, die mit echten, 22 Karat Goldpartikeln angereichert werden. Dies soll die Haut besonders nähren und den luxuriösen Charakter der Behandlung nochmals unterstreichen. Während der Massage werden die aus der TCM abgeleiteten Druckpunkte durch Massage stimuliert, um für einen besseren Energiefluss der Lebensenergie „Chi“ zu sorgen. In Kosmetikpraxen werden auch sogenannte „Chi Yang Face Treatments“ angeboten, bei denen nur Gesicht und Hals mit den Goldpartikel-Öl massiert werden. Grundsätzlich handelt es sich bei der Chi Yang Massage aber um eine wohltuende Ganzkörpermassage, bei der das Öl mit sanften Bewegungen unter Stimulation bestimmter Meridiane und Akupressur-Druckpunkte in die Haut einmassiert wird. Durch die Dauer der Massage von mindestens einer Stunde bis hin zu 90 Minuten bei einer Ganzkörpermassage wird die Haut intensiv gepflegt. Der Druck, der auf die Akupressurpunkte ausgeübt wird, kann auch Verspannungen lösen und die Muskulatur lockern. Primäres Ziel der Chi Yan Massage ist aber nicht das Lösen körperlicher Verspannungen, sondern Entspannung auf geistiger Ebene in Kombination mit intensiver Hautpflege zu bieten.

Chi Yang Massage in der mobilen Massage

Chi Yang Massage1Der mobile Masseur braucht zur mobilen Durchführung einer Chi Yang Massage eine mobile Massageliege, die für ölreiche Massagen geeignet ist. Ideal sind spezielle Ayurveda-Massageliegen, deren Obermaterial besonders ölresistent ist und deren hoher Rand ein herunter Tropfen des Öls verhindert. Idealerweise bietet es sich an, diese Art der mobilen Massage in Kooperation mit Wellnesseinrichtungen, SPAs oder Kosmetikstudios anzubieten. Durch die Dauer der Anwendung und die höheren Kosen des mit Goldpartikeln angereicherten Öls ist diese Massage nicht gerade günstig und sollte dementsprechenden Zielgruppen angeboten werden.

http://www.paradisi.de/Wellness/Massagen/Chi_Yang/#beschreibung

http://www.ratgeber-wellness.com/Anwendungen/Chi-Yang-Massage.htm

Menü